Kursprogramm Herbst/Winter 2018

Kursprogramm Herbst/Winter 2018

Es gibt noch freie Plätze
Kurs ist ausgebucht
Kurs ist abgesagt

331 Das Handwerk des Schreibens / Einführungsseminar

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schreiben oder schreiben wollen. Von der Kurzgeschichte  über die Erzählung und den Krimi bis hin zum Roman gelten die gleichen handwerklichen Gesetze. (Lyrik jedoch unterliegt anderen Gesetzen, die in diesem Kurs nicht behandelt werden können.) Die Teilnehmer lernen, wie Geschichten aufgebaut sein sollten, wie Charaktere funktionieren, was einen guten von einem schlechten Anfang unterscheidet, was eine Normseite ist und wie Spannungsbögen entwickelt werden. Des Weiteren steht auf dem Programm, wie man Praxiserfahrungen sammelt, wie man mit Verlagen und Agenten umgeht und welche Fehler man als Anfänger unbedingt vermeiden sollte.

Beliebtes Zitat vieler erfolgreicher Autoren: „Beim Schreiben sind zehn Prozent Intuition. Der Rest ist Handwerk.“  

Bei Interesse kann im Anschluss des Seminars eine gemeinsame Lesung veranstaltet werden.                                                                                        

Kursnummer: 331
Ort:
Raum 3
Königstraße 36, 25348 Glückstadt
Termin(e): 11.01.2020, 10:00–14:30 Uhr
Dauer: 2 Wochenenden Samstag, 11. Januar 2020 + Sonntag, 12. Januar 2020 Samstag, 25. Januar 2020 + Sonntag, 26. Januar 2020 jeweils von 10.00-14.30 Uhr
Gebühr: € 63,00 , für Mitglieder € 60,00
Dozent
Marschall, Anja
Mögliche Zahlungsarten
  • Vorabüberweisung

Kursanmeldung

Über Sie
Kurs

AGB

Zu den AGB hier klicken

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Vollständige Datenschutzerklärung: hier klicken

Zurück nach oben