Kursprogramm Herbst/Winter 2019

Kursprogramm Herbst/Winter 2019

Es gibt noch freie Plätze
Kurs ist ausgebucht
Kurs ist abgesagt

100 Ich bleib dann mal hier - Pilgern auf dem Ochsenweg

Wer den Ochsenweg in Schleswig-Holstein radelt, begibt sich auf die Spuren eines der ältesten Landfernwege Nord- und Mitteleuropas. Die herrliche Strecke, die durch das grüne Binnenland zwischen Viborg (Dänemark) und Wedel bei Hamburg führt, ist von zahlreichen archäologischen Fundstätten gesäumt und bietet so einen Einblick in die Geschichte der Region. Gekreuzte Hörner aus Eichenholz und Kupfer weisen den Weg und erinnern Radfahrer an die Zeit, als vor 1.000 Jahren riesige Ochsenherden südwärts von Dänemark an die Elbe getrieben wurden, um dort auf dem Viehmarkt verkauft zu werden.
Erkunde mit dem Rad abseits vielbefahrener Straßen die Geschichte des Ochsenweges, auf dem sich mehr als 1000 Jahre lang Pilger, Händler, Ochsentreiber und Soldaten durchgekämpft haben. Fünf Tagesetappen auf rund 245 Kilometern führen dich durch eine abwechslungsreiche Mischung einzigartiger Naturlandschaften, vorzeitlicher Kulturdenkmäler, geschichtsträchtiger Orte und interessanter Städte. Abseits von lauten Verkehrswegen rollst du durch weite Moorgebiete, Wälder, Wiesen- und Heidelandschaften und kommst auch noch durch die schönen Städte Flensburg, Schleswig oder Rendsburg durch. Ruhe und Erholung verbunden mit Natur- und Kulturerlebnissen. Eine perfekte Rad-Pilgerfahrt. 

Kursnummer: 100
Ort:
Raum 12, Stucksaal
Königstraße 36, 25348 Glückstadt
Termin(e): 11.09.2020, 19:30–21:00 Uhr
Dauer: 1 Abend
Gebühr: € 15,00 , für Mitglieder € 15,00
Dozent
Green, Gunnar
Mögliche Zahlungsarten
  • Vorabüberweisung
  • Barzahlung

Kursanmeldung

Über Sie
Kurs

AGB

Zu den AGB hier klicken

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Vollständige Datenschutzerklärung: hier klicken

Zurück nach oben