Kursprogramm Herbst/Winter 2018

Kursprogramm Herbst/Winter 2018

Es gibt noch freie Plätze
Kurs ist ausgebucht
Kurs ist abgesagt

107 Lesung "Solostimmen auf gebrachtem Papier"

Heidrun Schaller liest aus Ihrem neu erschienenen Lyrik Buch: „Solostimme auf gebrauchtem Papier“      Nachdem Heidrun Schaller ( Schriftstellerin und Malerin aus Glückstadt) die Bände: “...und immer wieder der Mensch...” 27 Bilder und Gedichte dazu; “ Ein unbeugsames Blatt im Wind der Zeit”( 180 Prosaminiaturen) im Jahr 2018 veröffentlicht hat – ist nun die Trilogie komplett mit dem neuesten Buch: „Solostimme auf gebrauchtem Papier“ 250 Gedichte zu verschiedenen Themenkreisen. Frau Schaller sagt dazu; “Für mich ist nun im Alter ( nach über 50 Jahren Schreiben) das Schreiben von Lyrik so notwendig wie das Atmen – ich gehe spazieren, ich sehe ein Bild, ich lese eine Mitteilung einen Text, ich erlebe die Natur etc. und es drängt mich diese Erlebnisse in lyrischer freier Form zu Papier zu bringen. Wenn ich gerade keinen Stift und kein Papier zur Hand habe, dann rezitiere ich die mir eingefallene Zeile, die Metapher so lange immer wieder in meinem Kopf, bis ich sie endlich, endlich  aufschreiben kann. Ja – manchmal ist dieser Drang sogar ein bisschen bedrängend – aber letztendlich immer sehr schön und später dann ja nachvollziehbar für mich und andere als fertiger Text. Meine Lyrik ist verdichtete Sprach-Kunst, auf den Punkt gebrachte Emotion und auch, komprimierte Reflexion. 

Kursnummer: 107
Ort:
Raum 12, Stucksaal
Königstraße 36, 25348 Glückstadt
Termin(e): 22.09.2019, 11:00 Uhr
Dauer: 1 Vormittag
Gebühr: kostenlos , für Mitglieder ###PRICE_SPECIAL###
Dozent
Schaller, Heidrun
Mögliche Zahlungsarten
  • Spenden

Kursanmeldung

Über Sie
Kurs

AGB

Zu den AGB hier klicken

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Vollständige Datenschutzerklärung: hier klicken

Zurück nach oben