Kursprogramm Frühjahr/Sommer 2018

Kursprogramm Frühjahr/Sommer 2018

Es gibt noch freie Plätze
Kurs ist ausgebucht
Kurs ist abgesagt

445 Mantra-Yogastunde am Sonntag

In dieser etwas längeren Yogastunde werden die Yogastellungen von Mantras begleitet, das sind aus der indischen Tradition stammende, spirituelle Verse in Sanskrit, deren Klang dabei helfen kann, tiefer in die Stellungen hinein zu entspannen und sie sehr bewusst und intensiv zu erfahren. Die Melodien und Silben der Mantras können über die ihnen innewohnenden Energien und Klänge heilende und anregende Impulse setzen und ermöglichen eine sehr tiefe und sinnliche Erfahrung auf allen Ebenen – auf der körperlichen über die Schwingungen und Klänge, auf der geistigen über die Silben in Sanskrit, denen heilende und anregende Energie zugesprochen wird – und auch die Seele kann von den Melodien und Klängen tief berührt werden. Darüber hinaus gibt es viel Zeit für Entspannung und die Möglichkeit, die Yogastellungen einmal etwas länger zu halten, was mit Hilfe der Mantras meist ganz mühelos möglich ist und tief hineinzuspüren. Dieses Angebot richtet sich an alle, die schon Yogaerfahrung haben und an diesem Sonntag mit einer etwas anderen Yogastunde auftanken und entspannen möchten und Lust haben, sich auf eine ganz besondere Erfahrung einzulassen.

Voraussetzung: Yogaerfahrung

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Matte, Wolldecke, evtl. ein kleines Kissen, falls vorhanden: Yogakissen

Kursnummer: 445
Ort:
Raum 2
Königstraße 36, 25348 Glückstadt
Termin(e): 25.02.2018, 11:00–13:00 Uhr
Dauer: 1 Vormittag
Gebühr: € 20,00 , für Mitglieder € 17,00
Dozent
Knölke-Viebrock, Stefanie
Viebrock, Andreas
Mögliche Zahlungsarten
  • Vorabüberweisung

Kursanmeldung

Über Sie
Kurs

Datenschutz

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Zurück nach oben